Privatplatzierungen sind ein häufig genutztes Mittel für Bergbauunternehmen, um frisches Kapital für die Firmenkasse zu generieren. Auch Lomiko Metals Inc. (TSX-V: LMR, WKN: A2DJKB; ISIN: CA54163Q409), der aufstrebende Graphit-Explorer aus Vancouver, hatte in den vergangenen Wochen Bündel aus Stammaktien und Optionsscheinen ausgegeben. Außerdem wurde ein Nachfolger für den bisher als Registrar fungierenden Finanzdienstleister benannt.

Wie Lomiko Metals am Donnerstag in einer Kurzmeldung mitteilte, hat das Unternehmen seine jüngste Privatplatzierung nun abschlossen. Die Ausgabe der Wertpapiere erbrachte einen Gesamterlös von 1.000.250 CAD, der als allgemeines Betriebskapital verwendet werden soll.

Die Details des Deals

Insgesamt waren 13.336.666 Einheiten zum Preis von jeweils 0,075 CAD ausgegeben worden. Jede dieser Einheiten setzte sich aus einer Stammaktie und einem Optionsschein zusammen. Letzterer kann innerhalb von zwei Jahren zu einem Preis von 0,10 CAD ausgeübt werden.

Die  Zahlung von Maklergebühren wurde gemäß den Richtlinien der Toronto Stock Exchange-Venture vereinbart. Die Ausgabe der Wertpapiere wird am Montag, den 01. Februar 2021 erfolgen. Die Aktien und Optionsscheine unterliegen einer Haltefrist bis zum 02. Juni 2021.

Neuer Registrar benannt

Zugleich meldet Lomiko, dass fortan die Olympia Trust Company als Registrar für das Unternehmen fungieren wird, analog zur Wertpapierausgabe mit Wirkung ab dem 01. Februar 2021. (Registrargesellschaften erbringen Dienstleistungen für börsennotierte Unternehmen, indem sie diese bei der Aktienbuchführung und weiteren Aktivitäten rund um die Wertpapierorganisation unterstützen.)

Olympia Trust fungiert seit 1996 als Registrar und Treuhänder und ist für alle kanadischen Provinzen lizensiert. Die Dependance des Unternehmens in Vancouver ist fortan für sämtliche Transaktionen rund um die Lomiko-Wertpapiere verantwortlich.

Damit löst die Olympia Trust Company auf Wunsch von Lomiko die Computerhare Trust Company of Canada in dieser Position ab.

Anleger müssen angesichts dieser Veränderung allerdings selbst nichts unternehmen.

Über Lomiko Metals Inc.

Lomiko Metals Inc. aus Vancouver entwickelt sein aktuell zu 80 Prozent gehaltenes Vorzeige-Graphitprojekt La Loutre („Fischotter“) in der kanadischen Provinz Québec. Unternehmensziel ist die Produktion von hochreinem Flockengraphit für grüne Energielösungen und Energiespeichermedien. Ein Markt mit hervorragenden Zukunftsperspektiven: Künftige Entwicklungen emissionsfreier Mobilitäts- und Energielösungen werden bereits kurz- und mittelfristig deutliche globale Steigerung der Nachfrage an Graphitprodukten auslösen.