Neues vom „LTSSC“-Komitee bei Lomiko Metals Inc. (TSX-V: LMR, WKN: A2DJKB; ISIN: CA54163Q409): Wie das Unternehmen heute bekannt gab, ist ab sofort Mike Petrina zuständiger Projektmanager für das Flockengraphit-Projekt „La Loutre”. Gleichzeitig wird der erfahrene Ingenieur zum Vorstandsmitglied ernannt.

Es ist erst einige Wochen her, dass Lomiko Metals aus Surrey (Kanada) einen Ausschuss für Technik, Sicherheit und Nachhaltigkeit ins Leben gerufen hatte, der dem Verwaltungsrat unterstellt ist. Das „LTSSC“ (Lomiko Technical, Safety and Sustainability Committee) soll die Entwicklung des Graphitprojekts “La Loutre” beaufsichtigen. Zu seinen Aufgaben gehören auch Vorschläge in Personalfragen. Mit Mike Petrina hat der Ausschuss einen hochqualifizierten Projektmanager für das Unternehmensflaggschiff gefunden.

Entscheidender Zeitpunkt in der Projektentwicklung

Dies bestätigt auch Lomiko-Geschäftsführer A. Paul Gill, der selbst Mitglied des Ausschusses ist. Es sei „eine entscheidende Zeit für die Entwicklung des Projektes und des Unternehmens”, wie es in der Personalienmeldung heißt. Als „Professioneller Ingenieur“ („P.Eng“; das ist in Kanada eine Berufslizenz) und Master of Business Administration (MBA, also Absolvent eines Managementstudiums) bringt Petrina wichtige Erfahrungswerte und Fachwissen bei Lomiko ein – auch in den Vorstand, denn neben der Projektleitung wird er ebenfalls die Führungsebene unterstützen

Die Kenntnisse über Arbeiten mit fortgeschrittenen Projekten aus seiner vorangegangenen Tätigkeit in der Branche sollten sich in der Phase der vorwirtschaftlichen Bewertung des La Loutre-Projekts als besonders hilfreich erweisen.

Dreißig Jahre Projekterfahrung

Mika Petrina verfügt über mehr als drei Jahrzehnte Know-how aus den Bereichen Betrieb, Ingenieurwesen und Projektentwicklung innerhalb der Rohstoffbranche. Zu seinen Karrierestationen zählen Beschäftigungen bei den kanadischen Bergbauunternehmen Adanac Molybdenum, Hawthorne Gold, Adriana Resources, MAG Silver und Probe Minerals, jeweils in leitenden Positionen.

Mike Petrina hat beweisen, sowohl Tage- als auch Untertagebau-Projekte vorantreiben zu können, wobei er gleichermaßen erfahren bei der Arbeit mit kleinen technischen Teams und personenstarken Arbeitseinsatzgruppen ist. Er ist zudem versiert in der erfolgreichen Kommunikation und Zusammenarbeit mit Investoren, lokalen Interessengruppen und First-Nations-Gemeinden vor Ort.

Über Lomiko Metals Inc.

Lomiko Metals Inc. exploriert und entwickelt in Québec sein Flaggschiffprojekt La Loutre („Fischotter“), an dem das Unternehmen aktuell einen Anteil von 80 Prozent besitzt. Das Zielmaterial ist Graphit: Insbesondere für nachhaltige Energielösungen und hier speziell Energiespeichermedien, wird hochwertiges Flockengraphit benötigt. Für die Zukunft ist durch die Weiterentwicklung der grünen Technologien eine deutliche Steigerung der Rohstoffnachfrage zu erwarten.