Dass die westaustralische Bergbaufirma Pilbara Minerals  (ASX: PLS; WKN: A0YGCV; ISIN: AU000000PLS0) im Oktober 2018 durch die ersten Konzentratverschiffungen den Produzentenstatus erreicht hat und seitdem als Lithiumlieferant tätig ist, hat sich mittlerweile am Markt herumgesprochen.

Nun wurde unter Teilnahme politischer Würdenträger in feierlichem Rahmen der Betrieb auch offiziell eröffnet. Der westaustralische Minister für Bergbau und Petroleum bildete mit seiner Eröffnungsansprache die politische Würdigung des Projektes und der Bedeutung von Pilbara Minerals als hochwertiger Lieferant für den Energiemarkt.

Die Eröffnungsfeier fand auf dem Werksareal von Pilgangoora statt, an der neben dem Bergbauminister auch die Umweltministerin sowie Partner des Unternehmens wie auch eine Abordnung der Ureinwohner teilnahmen. Dass Pilbara Minerals das Projekt innerhalb von 4 Jahren von der Explorationsphase in Produktion bringen konnte, gilt im Lande als eine der schnellsten Projektumsetzungen im Lithiumbergbau.

Vorstand Ken Brinsden stellte zu Beginn seiner Ansprache fest, dass dieser feierliche Akt die beste Gelegenheit sei, all denjenigen zu danken, die am Projekt mitgewirkt hatten. „Das ist ein stolzer Tag für Pilbara Minerals“, führte er weiter aus. „Jeder Meilenstein, den wir von der Exploration seit November 2014 bis zur Produktion erreicht haben, ist ein Beweis für die großartigen Mitarbeiter am Projekt und unserer Projektpartner. Auch möchte ich mich bei den traditionellen Eigentümern, dem Njamal Volk, für deren permanenten Support während der ganzen Entwicklungszeit danken. Ein ganz spezielles Danke auch unserem Pilbara Team. Ohne ihrer Betriebstreue und Leidenschaft wären wir heute nicht hier.  Ein ebenso großer Dank aber auch unseren Partnern General Lithium Corp., Ganfeng Lithium, POCO und Great Wall Motor Company und all den anderen strategischen Partnern für deren Vertrauen, die sie in unser Unternehmen gezeigt haben. Wir teilen ihre optimistische Meinung, dass wir an der Schwelle zu einer weltumspannenden Energierevolution stehen, und wir schauen zuversichtlich nach vorne, dabei als langjähriger Partner und Lieferant  eng mit ihnen weiterzuarbeiten. Zuletzt möchte ich Dankesworte an die australische Regierung und Regionalregierung richten, die uns wesentlich unterstützt  und mit beachtlichen Investitionen durch die staatliche „Clean Energy Finance Corp.“ zum heutigen Erfolg verholfen haben. Nun, auch wenn wir nun offiziell als Produzent gelten, so stehen wir doch erst am Beginn einer langen Reise.“  

Bill Johnston, Bergbauminister, fasste sich kurz: „Von Seiten der Regierung gratuliere ich Pilbara Minerals, seinen Mitarbeitern und Vertragspartnern für die Eröffnung auf Pilgangoora, einem Weltklasse Lithiumprojekt. Lediglich 4 Jahre dauerte es vom ersten Bohrloch bis zum heutigen Tag. Pilbara Minerals ist somit eines der am schnellsten entwickelten Projekte Australiens“

Teilen Sie diesen Beitrag...
Share on Facebook
Facebook
0Share on Google+
Google+
0Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on LinkedIn
Linkedin
Share on Xing
Xing