Aktienanleger befinden sich in schwierigen Zeiten. Weltweit fallen die Märkte und immer neue Nachrichten sorgen für Unsicherheiten an den Börsen. Der deutsche Aktienindex DAX verlor in den letzten drei Monaten 7,5% seines Wertes. Aktuell ist nicht absehbar, wann sich das Blatt wenden wird. Letzte Woche sorgte die Ankündigung des US Präsidenten Trump, erhebliche Strafzölle auf Aluminium und Stahl zu erheben, für große Unruhe. Experten befürchten das Ausbrechen eines Handelskrieges.

Und tatsächlich haben sich bereits viele Regierungen aus Europa, Kanada, Brasilien und Asien geäußert, dass sie US Zölle nicht so einfach hinnehmen würden.

Gold im Aufwind

In Krisenzeiten galt Gold schon immer als sicherer Hafen. Kein Wunder also, dass der Goldpreis aktuell steigt. Für die Unze Gold muss 1326 USD bezahlt werden; 3,5% mehr als noch vor 3 Monaten. Der australische Minenberater Surbiton hat sich am Wochenende zur zukünftigen Goldproduktion in Australien geäußert. Die Experten glauben, dass Australien dieses Jahr eine Rekordmenge an Gold produzieren wird. Viele neue Projekte werden auf den Markt gelangen.

Australien ist weltweit der zweitgrößte Goldproduzent, hat aber die meisten Reserven. China ist der größte Förderer von Gold. Russland folgt nach Australien auf Rang drei.
Australiens Goldminen fördern weltweit zu geringsten Kosten. Konsequenterweise waren in den letzten Jahren die Gewinnmargen überproportional hoch.

Australiens Goldproduktion auf Rekordhöhe

2017 ist die Goldproduktion bereits um 3 Tonnen auf 301 Tonnen gegenüber dem Vorjahr angestiegen. Dies entspricht in etwa 9,7 Mio. Unzen Gold und ist der höchste Wert seit 1999. Auch 2017 wurden bereits einige neue Minen in Betrieb genommen.

Berücksichtigt man die Projekte, welche 2018 an den Markt kommen werden und die geringe Anzahl von erwarteten Minenschließungen, so wäre es nicht erstaunlich, wenn dieses Jahr 20 Tonnen mehr Gold produziert wird als letztes Jahr.

Somit könnte die Rekordhöhe von 1997 – damals wurden 314 Tonnen Gold gefördert – überboten werden.

Goldminen, die ihre Produktion in Australien deutlich erhöht haben, waren Newcrest Minings Cadia Valley, Tropicana, ein Joint Venture zwischen Anglo Gold Ashanti und der Independence Group. Aber auch die Super Pit, ein Joint Venture zwischen KCGM, Newmont Mining und Barrick Gold Corp.