Alle wollen es haben, viele haben danach gegraben und tun es noch immer. Gold wird seit Jahrtausenden für rituelle Gegenstände und Schmuck sowie seit dem 6. Jahrhundert v. Chr. in Form von Goldmünzen als Zahlungsmittel verwendet. Die Goldgewinnung begann vermutlich schon in der Kupferzeit, so lange kennt man schon dieses Edelmetall.

Immer wieder lockten Goldfunde große Scharen von Abenteurern an. Im 19. Jahrhundert kam es auf verschiedenen Kontinenten zu Goldrausch genannten Massenbewegungen in Gebieten großer Goldvorkommen. Beispiele hierfür sind der kalifornische Goldrausch im Jahre 1849 und der Goldrausch des Jahres 1897 am Klondike River in Alaska. Auch in Australien (Bathurst, Temora, Teetulpa und Coolgardie) und Südafrika (Witwatersrand) kam es zum Goldrausch. Kaum einer der Goldsuchenden wurde jedoch durch bergmännischen Goldabbau oder Goldwäsche reich.

Wenn die Menschheit sich schon so lange mit Gold beschäftigt, danach sucht und es verarbeitet, dann muss es doch bald soweit sein, dass es kein Gold mehr geben wird, oder etwa nicht?

Welche geologischen Voraussetzungen muss es gegeben haben, damit Gold erst entsteht?

Schwimmt es in irgendwelchen Flüssen rum, oder hat das Gold aus den Flüssen einen anderen Ursprungsort? Gibt es Gold auch in den Bergen, oberflächennah oder nur tief unter der Erde?

Im folgenden Videobeitrag werdet ihr alle Erklärungen in deutscher Sprache dazu finden. Es beinhaltet die ersten Goldfunde, das Auffinden der Lagerstätten und die Erläuterungen der geologischen Entstehung der Goldführenden Gesteine. In ca. 45 Minuten wird alles über die Entstehung von Gold sachlich und fachlich von erfahrenen Geologen erklärt. Jeder kann sich nach anschauen von diesem Video ein besseres Bild machen, warum die Goldunternehmen und besonders die Explorationsunternehmen gerade da nach Gold suchen, wo sie es gerade tun.

Dieses Video wurde bei mir in den Thread gestellt und wir waren der Auffassung, dass wir solch ein interessantes Video unbedingt in unsere Mediathek aufnehmen müssen. Vielen dank an den Finder und Poster….