Das kanadische Entwicklungsunternehmen Gold Bullion Development Corp. (TSX-V: GBB; WKN: A0MKB5; ISIN: CA3805391065) ist auf gutem Wege, gemeinsam mit IamGold seine Granada-Liegenschaft in der kanadischen Provinz Quebec in Produktion zu bringen. Die Verarbeitung des Materials von der Granada Mine bei IamGold ist gesichert, alle dafür nötigen Genehmigungen sind vorhanden, doch in der gedrückten Marktstimmung erkennt der Investorenmarkt diese gute Entwicklung noch nicht an.

Diejenigen jedoch, die Unternehmen analytisch betrachten, wie zum Beispiel das Team des in Kanada anerkannten Researchhauses BRM, haben in ihrer heutigen Ausgabe ganz klar dargestellt, warum Gold Bullion ihrer Meinung nach zu den Unternehmen zählt, die enormes Potential besitzen.

BRM argumentiert die aktuell krasse Unterbewertung wie folgt:

  • Gold Bullion war schon 2010, als man die große Entdeckung auf Granada machte, an der Börse dafür belohnt worden. Damals kletterte der Kurs von 7 Cent auf das 10-fache.
  • 5 Jahre später steht Gold Bullion vor der gesicherten Produktion mit einem namhaften Partner, das Explorationspotential entlang der Long-Bar-Zone ist so groß wie eh und je, da erst 20% der Liegenschaft erforscht wurden, und dennoch steht der Kurs bei nur Can$ 0,05.
  • Mit der heutigen Marktkapitalisierung von rd. Can$ 15 Mio. könnte man für einen Apfel und ein Ei eine gesicherte Ressource von über 1,5 Mio. Unzen erwerben, das sei lächerlich gering in Anbetracht einer gesicherten Produktion..
  • GBB hat es geschafft in der schwer gebeutelten Industrie zu überleben und das Projekt zur Produktionsreife zu führen, und das in nur 5 Jahren seit der Entdeckung.
  • GBB wird in etwa rd. 100.000 Unzen jährlich in seinem aktuellen Minenleben von 3 Jahren produzieren, besitzt aber nach alle Richtungen hin offene Erweiterungsmöglichkeiten für eine Verlängerung des Minenlebens.
  • Die Daten in der Wirtschaftlichkeitsstudie sind ausgezeichnet ( IRR: 169,4% vor Steuern, mit Can$ 2,9 Mio. verschwindend geringe CAPEX), und das bei einem Tagebau mit Erzgehalten von mehr als 2g/to Gold.

Daher sieht BRM, ähnlich wie 2009/2010, bei Gold Bullion Development heute ähnliches Potential für den Börsenwert des Unternehmens.

Ausführliche Informationen zu Gold Bullion Development erhalten Sie im Firmenprofil auf unserer Webseite.

Quelle: BigCharts.com