Im Zuge der Konzentration auf das Hauptprojekt Granada hat sich das Unternehmen zweier Projekte entledigt Dies hat Gold Bullion Development (TSX-V: GBB, WKN: A0MKB5, ISIN: CA3805391065) am 19.10.2015 seinen Aktionären mitgeteilt und dazu näher ausgeführt: Mit Takara Resources (TSX-V:TKK) habe man am 8. Oktober 2015 ein Übereinkommen unterzeichnet, das Takara das Recht einräumt eine 100%-Option auf die beiden Liegenschaften Beaver und Violet auszuüben. Die beiden Kobalt- und Silberliegenschaften befinden sich nahe der Stadt Coleman im Nordosten Ontarios.

Als Einstiegspreis wurden für beide Projekte gemeinsam Can$ 75.000,- vereinbart, wobei die ersten Can$ 15.000,- innerhalb von 10 Tagen nach Unterfertigung bezahlt werden müssen. Die weiteren 4 Raten zu je Can$ 15.000,- müssen jährlich zum Jahrestag der Vereinbarung bezahlt werden.

Gold Bullion selbst hatte auf diese Projekte eine 100%-Option seit 7 Jahren besessen, die sie mit Jubilee Gold Exploration Ltd. vereinbart hatten. Gegenstand dieser Option war auch die Anerkenntnis einer 3%-igen Schmelzabgabe an Jubilee im Falle einer Produktionsaufnahme. Gold Bullion bezahlte seinerzeit Can$ 10.000,- für die Option und im Laufe der Jahre an die Can$ 100.000,- an Explorationsausgaben. Gold Bullion hätte zwar zu einem Preis von Can$ 1,5 Mio. die Schmelzabgabe auf 1,5% reduzieren können, was jedoch nun an Takara Resources übergegangen ist, die beide Projekte mit allen Auflagen übernommen haben.

Da Gold Bullion Dev. auf seiner Granada Liegenschaft rd. 1,6 Mio. Unzen Gold in der measured und indicated Kategorie besitzt, sowie weitere 1,6 Mio. Unzen in der vermuteten (inferred) Kategorie, so wird das Unternehmen über viele Jahre seinen Hauptaugenmerk auf die kommende Produktion richten müssen. Da sich Gold Bullion den Aufbau einer eigenen Produktionsstätte durch die Verarbeitung seines Materials bei Iamgold ersparen kann, das Projekt lt. aktueller Wirtschaftlichkeitsstudie mit all in cash costs von Can$ 797,- je Unze Gold mehr als robust erscheint, so benötigt man keine weiteren Vorhalteprojekte.

Ausführliche Informationen zu Gold Bullion Development erhalten Sie im Firmenprofil auf unserer Webseite.

Quelle: BigCharts.com