Ist ein definierter Prozentsatz des Bruttogewinns aus einer Rohstoffmine, abzüglich Transportkosten, Versicherung und Verarbeitungskosten, der abzuführen ist an den Staat oder an den Voreigentümer der Liegenschaften als Teil der Kaufvereinbarung.