Kolumne von Christian Kämmerer

Brent Crude bahnt sich seinen Weg

Einleitung:

Der Chartverlauf des Barrels (159 Liter) des Rohöls der Nordseesorte Brent übt sich nach dem Hoch vom Sommer 2013 bei Preisen über 116,00 USD noch immer in Zurückhaltung. Glücklicherweise haben sich die damals vorherrschenden politischen Unsicherheiten seitens Syriens beruhigt, doch den Verkäufer gelang es auf der Gegenseite nicht, diese Entspannung mitsamt Preisrücksetzern zum Anlass einer deutliche Korrekturbewegung für sich zu nutzen und so liefert der Chart derzeit eine spannende Struktur.

Der Aufwärtstrend seit April 2013 sowie auch der Abwärtstrend seit August lassen den Preis in einer Art Dreiecksspitze hineinlaufen. Ein Ausbruch aus dieser breit angelegten Konsolidierung sollte sich folglich in Bälde erschließen, da die Trendlinien selbst eine Kreuzung im April erfahren. Zunächst erscheint jedoch unter der kurzfristigeren Betrachtung ein Anstieg sehr gut möglich, da neben dem Preischart auch die nachfolgende saisonale Tendenz steigende Preise präferieren lässt.

290114Brent-Stats

Stats created Using ForexBull

Tendenz:

Die sich in der nähe befindliche Aufwärtstrendlinie seit April 2013 wurde im Zuge des letzten Abwärtsimpulses noch nicht einmal touchiert und so zeigt sich Brent Crude in der Folge stabil mit der Tendenz oberhalb von 106,50 USD weitere Zugewinne erzielen zu können. Gelingt in diesem Kontext ein Anstieg über 108,30 USD, so dürften weitere Aufschläge bis 110,50 USD auf die Agenda rücken.

Kurzfristige Rücksetzer sollte idealerweise nicht unter 106,50 USD per Tageschluss zurückführen. Kommt es jedoch dazu, wäre ein Test oder gar Ausbruch unter die Trendlinie seit dem Frühjahr 2013 denkbar. Kurse unter 105,20 USD würde schließlich ein Verkaufssignal mit Zielen bei 102,90 USD und tiefer bei rund 100,00 USD in Aussicht stellen.

Bei mehr Interesse an Technischer Analyse und dem Trading, so besuchen Sie doch einfach unsere kostenlosen Webinare – zur Übersicht hier klicken! So zum Bsp. bereits morgen zum Thema der Formationslehre.

JFD BROKERS verzeichnet überdies weitere Rekorde! Der wöchentliche Spread-Durchschnitt bei EUR/USD erreichte während der London-Sessions im neuen Jahr abermals ein historisches Tief von nur noch 0,0028 Pips! Überzeugen auch Sie sich vom Motto des kundenfreundlichen "Just Fair and Direct" Brokers – zur Website einfach hier klicken.

290114Brent

Daily Chart – Created Using MT4-JFD-Brokers

Christian Kämmerer

Head of Research & Analysis JFD Brokers Germany

JFD Brokers – Just FAIR and DIRECT

www.jfdbrokers.com

Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Analyse investiert.

BrokerWahl

ÜBER JFD BROKERS:

WER WIR SIND: JFD Brokers ist eine einzigartige Mischung aus herausragenden Finanzmarktanalysten und erfahrenen Brokerage-Profis, welche einen revolutionären, zukunftsorientierten Ansatz bei der Entwicklung von Online- Trading Technologien und Lösungen beschreitet. Unser Angebot umfasst Margin Trading, Vermögensverwaltung, HFT & quantitative Systeme, physische Devisen (FX) Zahlungen, Prime und IT-Lösungen und ist perfekt auf erfahrene Privatinvestoren und institutionelle Partner zugeschnitten.

WAS WIR MACHEN: Wir sind der einzige Retail-Broker, der ALLEN KUNDEN (ab einer Mindesteinlage von 500 Euro) den Handel von bis zu 9 Anlageklassen (mit mehr als 800 Finanzinstrumenten) innerhalb einer einzigen Handelsplattform, mit einem einheitlichen institutionellen Pricing (börsenechte Spreads / Core Spreads) und einer einheitlichen STP/DMA Ausführungsart bietet. Sie profitieren mit JFD Brokers von Interbank-Core Spreads, niedrigen Tradingkosten, kompletter Anonymität, vollständiger Transparenz, hoher Liquidität und einem 100% DMA/STP Konto. Dieses bietet Ihnen einen extrem latenzarmen Zugang zu mehr als 15 Tier1 Liquiditätsanbietern, sowie zu mehr als 80 Primärbörsen, MTFs bzw. sekundär Derivate- & Warenbörsen, bzw. Dark- & Lightpools.

RISK-DISCLAIMER: JFD Brokers bietet ausschließlich beratungsfreie Dienstleistungen an. Der Inhalt dieser Analyse enthält keine Anlageberatung bzw. Anlageempfehlung (und darf auch nicht als solche verstanden werden) und stellt keinesfalls eine Aufforderung zum Erwerb von jeglichen Finanzinstrumenten oder -produkten dar. JFD Brokers haftet nicht für Schäden, welche auf einzelne Kommentare und Aussagen auf Analysen von JFD Brokers zurückzuführen wären / sind und übernimmt keine Gewähr in Bezug auf Vollständigkeit und Richtigkeit des dargestellten Inhaltes. Somit trägt der Anleger ausschließlich alleinverantwortlich das Risiko für seine Anlageentscheidungen.

Die dargestellten Analysen und Kommentare enthalten keine Berücksichtigung Ihrer persönlichen Investitionsziele, Ihrer finanziellen Verhältnisse oder Bedürfnisse. Der Inhalt wurde nicht gemäß der gesetzlichen Vorschriften für Finanzanalysen erstellt und muss daher vom Leser als Marketinginformation angesehen werden. JFD Brokers untersagt die Vervielfältigung oder Veröffentlichung ohne ausdrückliche Genehmigung.

FX und CFDs sind gehebelte Produkte. Sie sind nicht für jeden Anleger geeignet, da sie ein hohes Maß an Risiko für Ihr Kapital bergen und Sie mehr verlieren können als Ihre ursprüngliche Einzahlung. Bitte vergewissern Sie sich, dass Sie alle Risiken verstehen.

Disclaimer: https://www.jfdbrokers.com/legal-info/legal-information.html

Mit unserem kostenlosen Newsletter bleiben Sie stets zu interessanten Rohstoffthemen und Minenfirmen auf dem neuesten Stand. Verpassen Sie keine Marktkommentare und Hintergrundberichte zu spannenden Metallen mehr.

Mit dem Absenden bestätigen Sie, dass Sie unseren Disclaimer / AGB, unsere Datenschutzerklärung und Informationsvertragsbedingungen gelesen haben und akzeptieren.
Sie haben es fast geschafft!

Öffnen Sie Ihr Email Programm (eventuell den Spam Ordner prüfen) und klicken Sie in der Email mit dem Betreff: "Miningscout: Bitte Anmeldung bestätigen" auf den Bestätigungslink.

Fügen Sie info@miningscout.de als Kontakt in Ihrem Email-Programm hinzu, damit unser Newsletter nicht aus Versehen als Spam markiert wird.