Endeavour Silver, Streik wurde nach den angebotenen Gesprächen umgehend beendet

Vor 2 Tagen haben wir noch über den illegalen Ausstand der nicht gewerkschaftlichen Mitarbeiter von Endeavour Silver (TSX:DER) berichtet. Die streikenden Arbeiter blockierten die Zugänge zur Unternehmensverwaltung und anderen personellen Einrichtungen in der Nähe der El Cubo Mine, welche sich im State of Guanajuato, Mexico befindet. Zugänge zur Peregrina Mine und der Las Torres Mine, sowie die dazugehörigen Verwaltungsbüros waren auch von den Blockaden betroffen.

Bradford Cooke, CEO und Direktor von Endeavour Silver, schaltete die mexikanischen Behörden ein und bot gleichzeitig den streikenden Arbeitern an, Beschwerden doch bitte sofort dem Management vorzutragen, damit diese durch eine konstruktive Diskussion aus der Welt geschaffen werden können.

Dieses Angebot wurde angenommen und noch in der gestrigen Spätschicht wurde der Streik beendet und die Arbeit wurde wieder aufgenommen. Vertreter des mexikanischen Ministeriums für Arbeit waren bei den Gesprächen zugegen und man hörte sich die Klagen der Arbeiter an.

Die größten Probleme und Ängste hatten die Streikenden, dass der früheren Arbeitgeber, eine Arbeitskräfteverleihfirma, die Löhne und Rücklagen nicht mehr zahlen kann oder will. Damit das nicht passiert, hat Endeavour ein anderes Dienstleistungsunternehmen beauftragt die aufgelaufenen Arbeitgeberleistungen zu übernehmen und den Arbeitern in der Las Torres Mine Arbeit zu geben.

Bradford Cooke, CEO und Director, kommentierte:

"Wir möchte unserem Betriebsteam und unserer Rechtsabteilung sowie dem mexikanischen Arbeitsministerium zur schnellen Lösung dieses Arbeitskonflikts gratulieren, der durch die unverantwortlichen Aktionen einer Arbeitskräfteverleihfirma entstanden ist. Endeavours Einstellung zu den Beziehungen zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer ist die der respektvollen Gespräche und friedlichen Lösung und nicht der aggressiven Konflikte und illegalen Aktionen."

Wenn Ihr mehr spannende Informationen zu Explorern und anderen interessanten Werten erfahren möchtet, würde ich mich über die Teilnahme an meinen Diskussionen freuen!

http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1162392-21411-21420/timluca-und-freunde-reelle-depotbesprechung#neuster_beitrag

Viel Erfolg beim Handeln wünscht Euch

TimLuca


Dieser Artikel wurde i.A. Miningscout.de/IMP UG erstellt. Miningscout.de/IMP UG strebt den Abschluss eines Marketing -und Consulting Vertrages mit der o.g. Firma an. Hieraus kann ein potentieller Interessenkonflikt entstehen. Miningscout.de/IMP UG oder seine Mitarbeiter halten keine Aktien oder Aktienoptionen an dem vorgestellten Unternehmen. Die in diesem Artikel enthaltenen Angaben dienen ausschließlich zu Informationszwecken und stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar, sondern spiegeln nur die Meinung des Autors wider. Der Autor übernimmt keinerlei Haftung für finanzielle Verluste, Irrtümer sind vorbehalten! Börsengeschäfte, besonders Termingeschäfte, beinhalten Risiken, die zu einem Totalverlust des eingesetzten Kapitals und darüber hinaus führen können! Alle Angaben und Quellen werden sorgfältig recherchiert. Für die Richtigkeit sämtlicher Inhalte wird jedoch keine Garantie übernommen. Der Autor behält sich trotz größter Sorgfalt einen Irrtum insbesondere in Bezug auf Zahlenangaben und Kurse ausdrücklich vor. Die enthaltenen Informationen stammen aus Quellen, die für zuverlässig erachtet werden, erheben jedoch keineswegs den Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Aufgrund gerichtlicher Urteile sind die Inhalte verlinkter externer Seiten mit zu verantworten (so u.a. Landgericht Hamburg, im Urteil vom 12.05.1998 – 312 O 85/98), solange keine ausdrückliche Distanzierung von diesen erfolgt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernimmt der Autor keine Haftung für die Inhalte verlinkter, externer Seiten. Für den Inhalt dieser sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Mit unserem kostenlosen Newsletter bleiben Sie stets zu interessanten Rohstoffthemen und Minenfirmen auf dem neuesten Stand. Verpassen Sie keine Marktkommentare und Hintergrundberichte zu spannenden Metallen mehr.

Mit dem Absenden bestätigen Sie, dass Sie unseren Disclaimer / AGB, unsere Datenschutzerklärung und Informationsvertragsbedingungen gelesen haben und akzeptieren.
Sie haben es fast geschafft!

Öffnen Sie Ihr Email Programm (eventuell den Spam Ordner prüfen) und klicken Sie in der Email mit dem Betreff: "Miningscout: Bitte Anmeldung bestätigen" auf den Bestätigungslink.

Fügen Sie info@miningscout.de als Kontakt in Ihrem Email-Programm hinzu, damit unser Newsletter nicht aus Versehen als Spam markiert wird.