Kolumne von Björn Junker

Bergbaufirmen im Rallyemodus: Kanadische Minengesellschaften führen Börse Toronto auf höchsten Stand seit Mai

Die kanadische Börse, an der zum großen Teil Bergbaufirmen notiert sind, ist am Freitag auf den höchsten Stand seit Mai dieses Jahres gestiegen. Auslöser waren enttäuschende Daten vom US-Arbeitsmarkt, die Hoffnungen weckten, dass die US-Notenbank schnell aktiv werden wird. Hinzu kam, dass China Infrastrukturmaßnahmen im Wert von mehr als 150 Mrd. Dollar ankündigte.

Daraufhin schoss der Goldpreis auf ein Sechsmonatshoch und zog die Aktien vieler Edelmetallproduzenten mit nach oben. Diese Anstiege aber nahmen sich im Vergleich zu den Kurssprüngen im Industriemetallsektor geradezu moderat aus. Hier sorgte die Nachricht, dass Peking Infrastrukturprojekte – Straßen, Häfen, Flughäfen – im Wert von mehr als 157 Mrd. Dollar beschloss, für gewaltigen Schwung.

Teck Resources (WKN 855086) beispielsweise, ein diversifizierter Bergbaukonzern, der einen Großteil seiner Umsätze mit in der industriellen Produktion genutzter Kohle macht, schoss um rund 9% nach oben. Im Durchschnitt schlossen die Industriemetallfirmen an der Börse Toronto 8% höher.

Die Preise für Gold, Öl, Kupfer und andere Metalls stiegen allesamt an, sodass die Produzenten an der TSX deutlich profitierten. Analysten sehen den Grund für den Aufschwung darin, dass nun die Ansicht vorherrsche, dass das Wachstum der chinesischen Wirtschaft sich nicht verlangsamt bzw., was noch wichtiger ist, sich in der Zukunft nicht verlangsamen dürfte.

Anleger begrüßten zudem die Aussicht darauf, dass die Fed dem Beispiel der EZB folgen und relativ bald neue Stimulusmaßnahmen ergreifen könnte, um das Wachstum der US-Wirtschaft zu beschleunigen. Jüngste Arbeitsmarktdaten hatten gezeigt, dass weniger neue Jobs geschaffen wurden, als erwartet.

Hinweis: Die hier angebotenen Artikel stellen keine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Die GOLDINVEST Media GmbH und ihre Autoren schließen jede Haftung diesbezüglich aus. Die Artikel und Berichte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar. Zwischen der GOLDINVEST Media GmbH und den Lesern dieser Artikel entsteht keinerlei Vertrags- und/oder Beratungsverhältnis, da sich unsere Artikel lediglich auf das jeweilige Unternehmen, nicht aber auf die Anlageentscheidung, beziehen. Wir weisen darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter der GOLDINVEST Media GmbH Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten oder halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Wir können nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen.

Mit unserem kostenlosen Newsletter bleiben Sie stets zu interessanten Rohstoffthemen und Minenfirmen auf dem neuesten Stand. Verpassen Sie keine Marktkommentare und Hintergrundberichte zu spannenden Metallen mehr.

Mit dem Absenden bestätigen Sie, dass Sie unseren Disclaimer / AGB, unsere Datenschutzerklärung und Informationsvertragsbedingungen gelesen haben und akzeptieren.
Sie haben es fast geschafft!

Öffnen Sie Ihr Email Programm (eventuell den Spam Ordner prüfen) und klicken Sie in der Email mit dem Betreff: "Miningscout: Bitte Anmeldung bestätigen" auf den Bestätigungslink.

Fügen Sie info@miningscout.de als Kontakt in Ihrem Email-Programm hinzu, damit unser Newsletter nicht aus Versehen als Spam markiert wird.