Kolumne von Björn Junker

Erholung - Detour Gold beruhigt den Markt mit aktualisiertem Produktionsplan

In der vergangenen Woche sah es nicht gut aus für die Aktie von Detour Gold (WKN A0LG70). Vor dem langen Wochenende in Übersee hatte das Papier über sieben Handelstage hinweg rund 14% an Wert verloren. Doch am Dienstagmorgen veröffentlichte der Goldproduzent einen aktualisierten Produktionsplan für sein Detour Lake-Projekt in der kanadischen Provinz Ontario – und den Anlegern schien zu gefallen, was sie sahen. Seit dem Tief vom vergangenen Freitag hat die Aktie nun schon wieder rund 14% zugelegt.

In dem neuen Produktionsplan erklärte Detour, dass der Bau des Projekts zu 87% abgeschlossen sei, was einen Produktionsbeginn im Januar 2013 ermöglichen sollte. Kann dieser Termin eingehalten werden, dürfte die kommerzielle Produktion im Juli des kommenden Jahres anlaufen.

Detour rechnet 2013 mit einer Goldproduktion von 400.000 Unzen Gold, wobei man von Cashkosten zwischen 800 und 900 USD pro Unze ausgeht. Die Analysten von CIBC World Markets gehen davon aus, dass die Produktion 2014 dann 575.000 Unzen Gold erreicht. In den ersten drei Produktionsjahren will das Unternehmen so operative Cashflows von insgesamt 1 Mrd. Dollar generieren.

Gute Nachrichten also, zumal der Bericht dem Markt signalisiert, dass die Produktionspläne wie erwartet umgesetzt werden sollten. Man darf allerdings nicht vergessen, dass die Detour-Aktie in den letzten zwölf Monaten immer noch 30% an Wert verloren hat.
 

Hinweis: Die hier angebotenen Artikel stellen keine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Die GOLDINVEST Media GmbH und ihre Autoren schließen jede Haftung diesbezüglich aus. Die Artikel und Berichte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar. Zwischen der GOLDINVEST Media GmbH und den Lesern dieser Artikel entsteht keinerlei Vertrags- und/oder Beratungsverhältnis, da sich unsere Artikel lediglich auf das jeweilige Unternehmen, nicht aber auf die Anlageentscheidung, beziehen. Wir weisen darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter der GOLDINVEST Media GmbH Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten oder halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Wir können nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen.

Mit unserem kostenlosen Newsletter bleiben Sie stets zu interessanten Rohstoffthemen und Minenfirmen auf dem neuesten Stand. Verpassen Sie keine Marktkommentare und Hintergrundberichte zu spannenden Metallen mehr.

Mit dem Absenden bestätigen Sie, dass Sie unseren Disclaimer / AGB, unsere Datenschutzerklärung und Informationsvertragsbedingungen gelesen haben und akzeptieren.
Sie haben es fast geschafft!

Öffnen Sie Ihr Email Programm (eventuell den Spam Ordner prüfen) und klicken Sie in der Email mit dem Betreff: "Miningscout: Bitte Anmeldung bestätigen" auf den Bestätigungslink.

Fügen Sie info@miningscout.de als Kontakt in Ihrem Email-Programm hinzu, damit unser Newsletter nicht aus Versehen als Spam markiert wird.