Auch wenn sich HPQ Silicon Resources Inc. (TSX.V: HPQ; ISIN: CA40444R1001; WKN: A2APDH) primär als innovativer Entwickler der Siliziumtechnik für seine Quarzliegenschaften in Quebec (Kanada) sieht, so besitzt das Unternehmen nicht nur eine eigene Goldliegenschaft in Bearbeitung, sondern seit 2014 auch eine Option mit Golden Hope Mines für das Projekt Bellechasse-Timmins im südlichen Teil von Quebec.

Am 24.5.2017 wurde nun mitgeteilt, dass man nach langem Rechtsstreit eine neue und für beide Unternehmen akzeptable Optionsvereinbarung unterzeichnet hat, um das Projekt in Produktion zu bringen.

Gemäß der neuen Optionsvereinbarung hat HPQ das Recht auf einen 30%-Anteil an dem Projekt, wenn HPQ in gesetzter Frist eine Reihe von nicht näher spezifizierten Aufgaben erfüllt hat.

Wenn HPQ alle spezifischen Erfordernisse und die Finanzierung für die Produktionsaufnahme sichert, dann erhöht sich dadurch der Anteil von HPQ auf 50%.

HPQ wird auch mit CAD 150.000 an einer Finanzierungsrunde von Golden Hope Mines partizipieren. Dies zu einem Preis von je CAD 0,20 je Anteil und beglichen innerhalb von 45 Tagen nach offizieller Freigabe dieser Vereinbarung.

Die Übertragung dieser Rechte an die Tochtergesellschaft von HPQ, Beauce Goldfields, kann unter Einhaltung bestimmt er Prämissen erfolgen. In diesem Fall erhält Golden Hope Mines Aktien von Beauce Goldfields im Nennwert von CAD 50.000.

Mit dieser Vereinbarung hat HPQ einen werthaltigen Zugang seiner derzeit in Ausgliederung befindlicher Tochtergesellschaft Beauce Goldfields geschaffen. Der Beteiligungswert kann an der bereits seit 2012 bestehenden Ressource des Projektes Bellechase-Timmins erkannt werden, die in allen Kategorien rd. 416.000 Unzen Gold zu rd. 3 Gramm Gold je Tonne ausweist.

Die Direktoren beider Unternehmen sehen die neugeschaffene Situation sehr positiv und erwarten eine prosperierende Entwicklung des Projektes, auch wenn bis zum heutigen Tage weder eine Vorwirtschaftlichkeitsstudie noch eine definitive Wirtschaftlichkeitsstudie vorliegt.

Aktuelles Interview mit CEO Bernard Tourilon

In einem aktuellen Interview mit Agoracom stellte sich Unternehmenslenker Bernard zum aktuellen Stand der kanadischen Projekte Tourilon Frage und Antwort.

Weiterführende Informationen zu HPQ Silicon Resources finden Sie im Unternehmensprofil auf unserer Webseite


Quelle BigCharts.com