Ein erhebender Augenblick für einen Goldproduzenten: die ersten Goldbarren aus eigener Produktion. Den Start der Produktion hat Blackham Resources Ltd. (ASX: BLK; WKN: A0KFUC; ISIN: AU000000AEK4) vor wenigen Tagen gestartet und, wie angekündigt, nun seine ersten Goldbarren gegossen.

BLK Goldbarren

Quelle: Blackham Resources

In nur 16 Monaten hat es das Team um Vorstand Bryan Dixon, dank einer Finanzierung von Orion Mine Finance, geschafft, folgende Meilensteine zu erreichen. Der technische Direktor (COO) Alan Thom zählt auf:

  • Eine vorläufige und eine endgültige Wirtschaftlichkeitsstudie
  • Erlangung der Abbau- und Umweltgenehmigung
  • Rekrutierung eines hochqualifizierten Teams
  • Wahl der Vertragspartner für Tagebau und Untertagebau
  • Errichtung und Kommissionierung eines neuen Dieselgenerators
  • Instandsetzung und Kommissionierung der Stufe 1 der Produktionsanlag
  • Aufbau und Kommissionierung der neuen Abraumlagerstätten.

Vorstand Bryan Dixon dankt allen an diesem Projekt Beteiligten für die tolle Leistung aber auch den Aktionären für das erwiesene Vertrauen.

Auf Basis des bisher Erreichten wird sich das Unternehmen nun darauf konzentrieren die Leistung der Anlage kontinuierlich hoch zu fahren und parallel dazu bereits die Studien der Ausbaustufe 2 der Produktionsstätte in Angriff zu nehmen. In der Stufe 2, so wurde hochgerechnet, wäre Blackham Resources in der Lage eine Jahresproduktion von rd. 175.000 – 230.000 Unzen zu erreichen.

Zum Ende der Nachricht hat das Unternehmen noch eine kleine Serie an aktuellen Fotos beigefügt, die zeigen, dass an allen Stellen gearbeitet wird.

Die Grube M10 wird ausgehoben

BLK2 M10 Pit

Der Untertageabbau auf Golden Age ist am Laufen

BLK3 Golden Age

Die Brecher arbeiten wunschgemäß

BLK4 Brecher

Die Kugelmühle rotiert lautstark

BLK5 Kugelmühle

Quelle der Fotos: Blackham Resources

Alles, wie es sein soll bei einem aktiven Produzenten. Einem Produzenten, der sich nun nicht ausruht sondern engagiert die nächste Ausbaustufe in Angriff nimmt, die das Unternehmen mit der nachfolgenden Produktionsleistung erneut höherstufen wird.

Wir haben Ihnen Blackham Resources erstmals Mitte August 2015 vorgestellt. Umfassende Informationen zu Blackham Resources entnehmen Sie bitte dem Unternehmensprofil auf unserer Webseite.

Quelle: BigCharts.com