Diese Frage kam auf, als wir den letzten Bericht zu Pacific North West Capital Corp. Verfasst hatten und wir sind der Meinung das sollte erklärt werden:

Auszug:

Ein bedeutender Teil der Platin Gruppe Metall (PGM) die schon Conduit*vorhanden sind können immer noch da sein und ein neues Ziel sowie eine bedeutende Ressource darstellen.

http://www.wallstreet-online.de/nachricht/3213748-rohstoffe-pacific-north-west-capital-corp-zusammenfassende-informationen-ueber-die-geochemische-analyse-und-den-letzten-bohrergebnissen-mit-hohen-rohdium-konzentrationen

Als Conduit wird eine Refinanzierungsstruktur bezeichnet, bei der mittels einer Zweckgesellschaft Wertpapiere wie z. B. ABS oder CDO oder andere Forderungen wie z. B. Kredite oder Forderungen aus Lieferungen und Leistungen von extern bewerteten Unternehmen einmalig oder revolvierend angekauft und über die Ausgabe von Geldmarktpapieren in international gängigen Währungen refinanziert werden. Diese Geldmarktpapiere können Wertpapiere mit kurzer Laufzeit (Asset Backed Commercial Paper, ABCP), oder Wertpapiere mit mittlerer Laufzeit (Medium Term Notes, MTN), sein.

Quelle:

http://de.wikipedia.org/wiki/Conduit_(Kapitalmarkt)